DEA – Dielektrische Elastomer Aktoren

Wirkprinzip

Durch elektrostatische Anziehungskraft (Maxwell-Force) über ein äußeres elektrisches Feld reduziert sich die Elastomerfoliendicke und es kommt zu einer Flächenvergrößerung.

Mögliche Anwendungen von dielektrischen Elastomer-Aktoren:

  • Linearmotoren
  • Künstliche Muskeln
  • Prothesen
  • Roboter
  • Haptische Geräte
  • Lautsprecher