Applikationstechnik

Zur Anwendung von intelligenten Materialien sind mechanische, elektrische und magnetische Aus­legungen, sowie die Fertigung und der Aufbau von Systemkomponenten grundlegend. Durch die starke Vernetzung mit der Materialentwicklung ist eine kunden­spezifische Systementwicklung optimal umsetzbar. Für folgende Technologien ergeben sich somit innovative Lösungen:

  • Druck- / Dehnungs- / Näherungssensorik
  • Aktorik
  • Dämpfung / Kupplung
  • Haptik
  • Generatorik
  • Ultraschalltechnik