Materialentwicklung

Die Basis innovativer Sensoren, Aktoren und Generatoren mit intelligenten Materialien liegt in der Entwicklung von elektrisch oder magnetisch ansteuerbaren elastomeren Werkstoffen, Piezoelektrika und Suspensionen. Unsere Expertise ermöglicht es, kundenspezifische Lösungen hinsichtlich des geforderten Eigenschaftsspektrums, der Verarbeitung und der Kosten zu generieren.

Silikon als moderner elastomerer High-Tech Werkstoff, welcher die Eigenschaften von Glas und klassischen organischen Polymeren in einzigartiger Weise in sich vereint, nimmt dabei eine besondere Rolle ein, da es in der Kombination vieler Eigenschaften wie Temperatureinsatzbereich, chemischer Stabilität und Transparenz große Potentiale zeigt.

Elektro- und magnetorheologische Flüssigkeiten werden bzgl. der Systemanforderungen formuliert, elektrisch und rheologisch charakterisiert und in den Funktionsmustern mechanisch getestet.

Piezoelektrische Hochtemperaturwandler können gemäß dem gewünschten Einsatztemperaturbereich und der Applikationstechnik auf das Bauteilmaterial und die Prüflingsform angepasst werden.