Automobil

Gestiksteuerung

© Isringhausen

LKW-Sitz mit Gestensteuerung.

Um optimalen Komfort zu erzielen, ist die ergonomisch richtige Gestaltung und Formgebung der Sitzpolster von großer Bedeutung. Zahlreiche Einstell- und Komfortfunktionen ermöglichen es dem Fahrer, die Sitzposition sowie Teilbereiche der Konturgebung auf seine individuellen Bedürfnisse und körperlichen Voraussetzungen anzupassen. Erfahren Sie hier mehr zur Gestiksteuerung.

 

Bediensensorik

© K. Selsam, Fraunhofer ISC

Lenkrad mit integrierten Bedienelementen.

Dielektrische bzw. kapazitive Elastomer-Drucksensoren können nicht nur zur Druckmessung, sondern auch zur Erfüllung von Bedienfunktionen eingesetzt werden. Dabei wird die von einem Finger auf den Sensor ausgeübte Kraft dazu genutzt, um eine technische Funktion stufenlos zu steuern oder einzustellen. Lesen Sie mehr zur Bediensensorik.

Sitzsensorik

© Fraunhofer ISC

Sitzsensorik.

Dielektrische bzw. kapazitive Elastomer-Drucksensoren lassen sich durch ihre weiche Konsistenz und Flexibilität vorteilhaft in Sitzpolster integrieren. Mit einer Anordnung von mehreren Sensoren auf der Sitzfläche kann so die Druckverteilung einer sitzenden Person erfasst werden. Lesen Sie hier mehr über die Sitzsensorik.

Stufenlose Türfeststeller

© D. Cohen, unsplash.com

Smart Materials ermöglichen eine stufenlose Feststellung der Tür.

Wenn eine automatisch schließende Tür in einer beliebigen Position geöffnet gehalten werden soll, ist ein stufenlos arretierender Türfeststeller notwendig. Eine solche Funktion kann mit Hilfe einer magnetorheologischen Flüssigkeit (MRF) sehr effizient erfüllt werden. Lesen Sie mehr über den Stufenlosen Türfeststeller.

Haptisches Bedienelement

© K. Dobberke für Fraunhofer ISC

Mittelarmlehne mit integrierten Bedienelementen.

Bedienelemente werden immer wichtiger für die Vielzahl an Funktionen, die sich heutzutage ansteuern lassen. Mittlerweile geht der Trend weg von klassischen Bedienelementen wie z.B. Schaltern, hin zu stufenlos steuerbaren Funktionselementen, die dem Benutzer jedoch nur selten eine Rückmeldung über die Aktivierung der Funktion geben. Erfahren Sie mehr über das haptische Bedienelement.

Elastische Leiterbahn

© K. Selsam, Fraunhofer ISC

Siliconfolie mit gedruckten, elastischen Leiterbahnstrukturen.

Am Center Smart Materials entwickelte, elektrisch leitfähige Silicone lassen sich über eine Rollensiebdruckeinheit in nahezu jeder Geometrie auf eine Trägerschicht aus Silicon aufdrucken, wodurch die Ausgestaltung als nicht nur flexible, sondern auch elastische und dehnbare Leiterbahn möglich ist. Erfahren Sie mehr über die elastische Leiterbahn.