Center Smart Materials and Adaptive Systems CeSMA

CeSMA - Fachkompetenz im Bereich intelligente elektromechanische Materialien für Forschung und Industrie

Das Center Smart Materials and Adaptive Systems CeSMA erforscht innovative Ansätze zur Realisierung steuerbarer Systeme und technologischer Komponenten mit Hilfe von intelligenten Materialien. Sensoren und Aktoren, Energy Harvester und Mensch-Maschine-Schnittstellen, mechatronische Systeme wie regelbare Dämpfer, Kupplungen, Bremsen und Befestigungsvorrichtungen, intelligente Textilien, optoelektronische Systeme und optische Verbindungssysteme sowie Displaytechnologien und elektronische Komponenten stellen die Arbeitsgebiete dar.


Wir haben verschiedene Kompetenzen aufgebaut, um Kunden und Partnern das erforderliche Wissen zur Verfügung zu stellen:
 

  • Umfangreiches Know-how zu smarten Materialien – von der Synthese, Formulierung bis zur chemischen Analyse und Charakterisierung
  • Verarbeitung von 2D zu 3D und vom Sub-µm-Maßstab zur Rolle-zu-Rolle-Technologie
  • Simulation und Modellierung von technologischen Komponenten, die auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten und konstruiert sind
  • Aufbau technologischer Komponenten, um das Potenzial intelligenter Materialien zu nutzen
  • Integration technologischer Komponenten in Systeme einschließlich Hardware- und Software-Engineering, Datentransfer und Interaktion mit modernsten Komponenten.

Das Ziel unserer Arbeit ist die Realisierung intelligenter Komponenten, die die hervorragenden Eigenschaften neuartiger smarter Materialien nutzen. Dies wird durch eine einzigartige Interaktion zwischen Chemikern, Physikern und Elektro-, Maschinenbau- und Werkstoffingenieuren im Team ermöglicht.
Folglich kombinieren wir neuartige Funktionalitäten unter Berücksichtigung von Umwelt- und End-of-Life-Aspekten (Recycling) bei der Herstellung.

 

Wir bieten:

  • Auftragsbasierte Entwicklung von Materialien und Technologien nach den Spezifikationen lokal und global agierender Kunden
  • Teilnahme an gemeinsamen Forschungsprojekten
  • Vorbereitung aufkommender Technologien durch Aufgreifen von Ergebnissen aus dem akademischen Bereich
  • Beratung und Vernetzung

Unsere Anwendungsbereiche

 

Erfahren Sie mehr über intelligente Materialien

 

Erfahren Sie mehr über CeSMA-Technologien

 

Erfahren Sie mehr über CeSMA-Anwendungen

Aktuelles

 

Presseinformation / 20.11.2020

EU-Projekt
»Spartacus« gestartet

Intelligente Sensoren für künftige Schnellladebatterien

 

Presseinformation / 25.9.2020

Battery 2030+:
Europäische Großforschungsinitiative für Batterien geht an den Start

Mitgliedschaft bei EPIC

Das Fraunhofer ISC ist seit kurzem Mitglied beim European Photonic Industry Consortium EPIC und bringt dort seine Expertise im Bereich der Materialentwicklung für Optik und Photonik ein.

 

Artist in Lab 2020

Reziproke Malerei
am Fraunhofer ISC
mit Markus Maier

Presseinformation aus Fraunhofer FORSCHUNG KOMPAKT / 1.8.2019

Reanimationsmatte
vereinfacht
Herzdruckmassage

Kontakt

Center Smart Materials and Adaptive Systems

Neunerplatz 2

97082 Würzburg

Telefon: +49 931 4100-501

Email senden

Gerhard Domann

Head of CeSMA

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
Neunerplatz 2
97082 Würzburg
Phone +49 931 4100-350

Dr. Holger Böse

Chief Scientist CeSMA

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
Neunerplatz 2
97082 Würzburg
Phone +49 931 4100-203

Email senden